Konfigurator Schlauchleitungen

HomeNeue Konfiguration
DE | EN
Auswahl: Nennweite (ID) (Innendurchmesser)
1
Schlauchtype: Orangering (LPG)
ProduktnameOrangering (LPG)
BeschreibungFlüssiggasschläuche nach EN 1762 für Propan, Butan und deren Gemische.
Type LPG 16 auch als AdBlue-Zapfschlauch.
Innen: NBR
2
Schlauchtype: Type LPG 16 S – Neuer Standardschlauch für Autogas geeignet für fast alle Anwendungsfälle, schwarz und orange
ProduktnameType LPG 16 S
Bestellnr.LPG 16 S
KurzbeschreibungNeuer Standardschlauch für Autogas geeignet für fast alle Anwendungsfälle, schwarz und orange
BeschreibungZapfschläuche für Flüssiggas-Zapfsäulen. Erfüllen EN 1762.
Für Propan, Butan und deren Gemische nach EN 589. Hochflexibler und langlebiger Schlauchaufbau.
Berstdruck >100 bar. Temperaturbereich -30° C bis +70° C.
DVGW geprüft, Nr. DG-4621 AU 0049.
KommentarInnenschicht weichmacherfrei, hoch flexibel.
Der neue Standardschlauch für Autogas, geeignet für fast alle Anwendungsfälle.
Sehr geringe Permeation, optimale Reinheit des Mediums (siehe Information 3.16).
InnenNBR, schwarz, nahtlos extrudiert, elektrisch leitfähig, diffusionsarm, weichmacherfrei
FestigkeitsträgerDehnungsarme Textilgeflechte mit elektrisch anschließbaren gekreuzten verzinnten Kupferlitzen
AußenCR, schwarz oder orange, glatt, elektrisch leitfähig, abriebfest, hoch alterungsbeständig.
ZertifikateHerstellererklärung.
MarkierungMit fortlaufender und dauerhafter Prägekennzeichnung
Kennzeichnungsbeispiel

LPG 16 S · EN 1762 D · AS 1869 · Ω · PN 25 · M · ELAFLEX GERMANY · · 3Q-17

GrößeDN 16
Produktdatenblatt
Seite 116
Information 3.16
Zertifikate als PDF
Herstellererklärung
2
Nennweite (ID)
3Schlauchfarbe
4Länge (L1)
5Anschluss-Type 1
6Anschluss-Type 2
7Bestell Nr.

Bestellnummer

LPG 16 S

SchlauchtypeType LPG 16 S – Neuer Standardschlauch für Autogas geeignet für fast alle Anwendungsfälle, schwarz und orange
ProduktnameType LPG 16 S
Bestellnr.LPG 16 S
KurzbeschreibungNeuer Standardschlauch für Autogas geeignet für fast alle Anwendungsfälle, schwarz und orange
BeschreibungZapfschläuche für Flüssiggas-Zapfsäulen. Erfüllen EN 1762.
Für Propan, Butan und deren Gemische nach EN 589. Hochflexibler und langlebiger Schlauchaufbau.
Berstdruck >100 bar. Temperaturbereich -30° C bis +70° C.
DVGW geprüft, Nr. DG-4621 AU 0049.
KommentarInnenschicht weichmacherfrei, hoch flexibel.
Der neue Standardschlauch für Autogas, geeignet für fast alle Anwendungsfälle.
Sehr geringe Permeation, optimale Reinheit des Mediums (siehe Information 3.16).
InnenNBR, schwarz, nahtlos extrudiert, elektrisch leitfähig, diffusionsarm, weichmacherfrei
FestigkeitsträgerDehnungsarme Textilgeflechte mit elektrisch anschließbaren gekreuzten verzinnten Kupferlitzen
AußenCR, schwarz oder orange, glatt, elektrisch leitfähig, abriebfest, hoch alterungsbeständig.
ZertifikateHerstellererklärung.
MarkierungMit fortlaufender und dauerhafter Prägekennzeichnung
Kennzeichnungsbeispiel

LPG 16 S · EN 1762 D · AS 1869 · Ω · PN 25 · M · ELAFLEX GERMANY · · 3Q-17

GrößeDN 16
Produktdatenblatt
Seite 116
Information 3.16
Zertifikate als PDF
Herstellererklärung
Hier klicken zum Vergleich
Letzte Aktualisierung: 14.10.2019